DruckenPITZTAL – BERGSOMMER AM DACH TIROLS

ab 995,00 € Preis gilt pro Person
  • Fahrt im modernen Reisebus
  • Begrüßungssekt im Bus
  • 7 x Übernachtung im 4* Arzlerhof
  • 7 x großzügiges Frühstücksbuffet
  • 6 x 5-Gang-Wahlmenü oder Themenbuffet
  • 1 x Gala-Menü mit Pianomusik
  • 1 x Begrüßungsgetränk
  • 1 x Flasche Mineralwasser bei Anreise
  • 1 x Tanzabend mit Live-Musik
  • 5 x örtliche Reiseleitung
  • 1 x Rifflsee Bergbahn
  • 1 x Kaunertaler Gletscherbahn
  • 1 x Eintritt Stift Stams
  • 1 x Zirbenmuseum Jerzens
  • 1 x Hoch-Imst - Bergbahn
  • täglich Kuchen & Snackbuffet 14-17 Uhr
  • inkl. freie Nutzung der 600 m² Wellness-Anlage
  • inkl. Bademäntel und Pantoffel
Anfragen

Reisebeschreibung

Zu Füßen des höchsten Tiroler Gletschers liegt, versteckt zwischen Ötztal und Kaunertal, das Pitztal. Erleben Sie eine Welt wie aus dem Bilderbuch. Lassen Sie sich mitreißen von unverfälschter Herzlichkeit und einzigartiger Natur.



Hotelinformation

4* Hotel Arzlerhof:
Panorama-Hallenbad, 600 m² Wellness-Anlage, The- mensauna, Alpendampfbad, Bar, Zimmer mit Du- sche / Bad, WC, Telefon, TV, Safe, großteils Balkon

Reiseverlauf

1. Tag: Anreise

Am Morgen beginnt die Reise Richtung Süden nach Arzl. Bei einem Begrüßungsgetränk erhalten Sie die Information für Ihre Urlaubswoche.

2. Tag: Pitztal & Rifflseebahn

Nach dem Frühstück erwartet Sie eine Ortsführung durch Arzl und Spaziergang zur höchsten Fußgänger-Hängebrücke Europas, der „Benni-Raich-Brücke“. Weiterfahrt mit dem Bus durch das wildromantische Pitztal bis zum Talende Mittelberg/ Mandarfen und Auffahrt mit der Rifflseebahn zum Rifflsee – Österreichs höchstgelegener Bergsee.

3. Tag: Innsbruck – Kühtai

Tagesfahrt in die Tiroler Landeshauptstadt Innsbruck. Bei einer kurzen Stadtrundfahrt im Bus sehen Sie die bekanntesten Sehenswürdigkeiten. Aufenthalt in der berühmten Altstadt nahe dem „Goldenen Dachl“. Die Rückfahrt zum Hotel erfolgt über das wunderschöne Kühtai. Die schroffen Berggipfel der westlichen Stubaier Alpen sind in Kühtai fast zum Greifen nahe, denn der Ort liegt mitten auf dem 2.017 Meter hohen Kühtaisattel.

4. Tag: Kaunertaler Gletscher

Heute geht die Fahrt durch das Oberinntal, vorbei am Gepatsch-Stausee, bis zum Kaunertaler Gletscher auf 2.840 m. Die Kaunertaler Gletscherstraße ist eine der imposantesten Bergstrecken der Alpen! Von hier geht es mit der Gondel auf 3.108 m zum Dreiländerblick Karlesjoch. Auf dem Rückweg erwartet Sie die Besichtigung der Wallfahrtskirche Kaltenbrunn am Taleingang. Wieder zurück im Pitztal Besuch der Schnapsbrennerei „Anders Hofschank“ im Ort Wald. Hier bekommen Sie viele Information über Brände, Brennerei und Brennanlagen und haben selbstverständlich die Möglichkeit die edlen Tropfen zu verkosten.

5. Tag: Stift Stams – Stuibenwasserfall – Hoch-Imst

Schon von weitem sieht man die zwei markanten Zwiebeltürme des prunkvollen Zisterzienserklosters Stift Stams, das heute besichtigt wird. Anschließend Weiterfahrt in das Ötztal mit Besuch des mächtigen Stuibenwasserfalls – Tirols höchster Wasserfall. Auf der Rückfahrt Richtung Pitztal machen wir einen Zwischenstopp im Wandergebiet Hoch-Imst. Dank zwei neu errichteter Panoramagondelbahnen kommen wir bequem „hoch hinauf“ und genießen einen einzigartigen Ausblick auf die Bezirksstadt Imst und die umliegenden Täler.

6. Tag: Ein Tag rund um die Zirbe

Heute genießen wir im Zirbenmuseum in Jerzens den Duft der Zirbe und seine Vielfalt. Anschließend erwartet Sie eine Auffahrt mit Bahn zum Zirbenpark am Hochzeiger. Auf über 2.000m bietet sich Ihnen ein toller Blick ins Inntal. Auf der Rückfahrt besuchen wir den „Zirben Sepp“ im Sägewerk Reinstadler zu einer Besichtigung.

7. Tag: WELLNESS + SPA & Pitztal Sommer Card

Was gibt es Schöneres, als sich zum Ausgleich nach den aktiven Tagen in der Pitztaler Bergwelt richtig zu entspannen? Nach dem eigenen Tempo die innere Ruhe finden, den Alltag vergessen und einfach den Urlaub genießen. 600 m² reines Wellness- vergnügen sowie das Panorama-Hallenbad und die traumhafte Gartenanlage mit Ruhe- & Relaxbereich auf 2.500 m² stehen Ihnen zur Verfügung.

8. Tag: Heimreise

Nach einem letzten gemeinsamen Frühstück und einem fantastischen Aufenthalt reisen Sie heute zurück in Ihre Heimatorte.

Preise:

Frühbucherpreis: 995 € b i s 15. 01. 24
Reisepreis: 1.039 €
EZ-Zuschlag: 126 €

Hinweise:

Kurtaxe ist vor Ort zu zahlen. Sonstige Eintrittsgelder sind nicht im Reisepreis enthalten.

Leistungen

  • Fahrt im modernen Reisebus
  • Begrüßungssekt im Bus
  • 7 x Übernachtung im 4* Arzlerhof
  • 7 x großzügiges Frühstücksbuffet
  • 6 x 5-Gang-Wahlmenü oder Themenbuffet
  • 1 x Gala-Menü mit Pianomusik
  • 1 x Begrüßungsgetränk
  • 1 x Flasche Mineralwasser bei Anreise
  • 1 x Tanzabend mit Live-Musik
  • 5 x örtliche Reiseleitung
  • 1 x Rifflsee Bergbahn
  • 1 x Kaunertaler Gletscherbahn
  • 1 x Eintritt Stift Stams
  • 1 x Zirbenmuseum Jerzens
  • 1 x Hoch-Imst - Bergbahn
  • täglich Kuchen & Snackbuffet 14-17 Uhr
  • inkl. freie Nutzung der 600 m² Wellness-Anlage
  • inkl. Bademäntel und Pantoffel

Weitere Urlaubs-Infos

Zielgebiet
Österreich

Reiseart

PITZTAL – BERGSOMMER AM DACH TIROLS

Termine

Beinhaltet

Reisebeschreibung

Zu Füßen des höchsten Tiroler Gletschers liegt, versteckt zwischen Ötztal und Kaunertal, das Pitztal. Erleben Sie eine Welt wie aus dem Bilderbuch. Lassen Sie sich mitreißen von unverfälschter Herzlichkeit und einzigartiger Natur.

Hotelinformation

4* Hotel Arzlerhof:
Panorama-Hallenbad, 600 m² Wellness-Anlage, The- mensauna, Alpendampfbad, Bar, Zimmer mit Du- sche / Bad, WC, Telefon, TV, Safe, großteils Balkon

Reiseverlauf

1. Tag: Anreise

Am Morgen beginnt die Reise Richtung Süden nach Arzl. Bei einem Begrüßungsgetränk erhalten Sie die Information für Ihre Urlaubswoche.

2. Tag: Pitztal & Rifflseebahn

Nach dem Frühstück erwartet Sie eine Ortsführung durch Arzl und Spaziergang zur höchsten Fußgänger-Hängebrücke Europas, der „Benni-Raich-Brücke“. Weiterfahrt mit dem Bus durch das wildromantische Pitztal bis zum Talende Mittelberg/ Mandarfen und Auffahrt mit der Rifflseebahn zum Rifflsee – Österreichs höchstgelegener Bergsee.

3. Tag: Innsbruck – Kühtai

Tagesfahrt in die Tiroler Landeshauptstadt Innsbruck. Bei einer kurzen Stadtrundfahrt im Bus sehen Sie die bekanntesten Sehenswürdigkeiten. Aufenthalt in der berühmten Altstadt nahe dem „Goldenen Dachl“. Die Rückfahrt zum Hotel erfolgt über das wunderschöne Kühtai. Die schroffen Berggipfel der westlichen Stubaier Alpen sind in Kühtai fast zum Greifen nahe, denn der Ort liegt mitten auf dem 2.017 Meter hohen Kühtaisattel.

4. Tag: Kaunertaler Gletscher

Heute geht die Fahrt durch das Oberinntal, vorbei am Gepatsch-Stausee, bis zum Kaunertaler Gletscher auf 2.840 m. Die Kaunertaler Gletscherstraße ist eine der imposantesten Bergstrecken der Alpen! Von hier geht es mit der Gondel auf 3.108 m zum Dreiländerblick Karlesjoch. Auf dem Rückweg erwartet Sie die Besichtigung der Wallfahrtskirche Kaltenbrunn am Taleingang. Wieder zurück im Pitztal Besuch der Schnapsbrennerei „Anders Hofschank“ im Ort Wald. Hier bekommen Sie viele Information über Brände, Brennerei und Brennanlagen und haben selbstverständlich die Möglichkeit die edlen Tropfen zu verkosten.

5. Tag: Stift Stams – Stuibenwasserfall – Hoch-Imst

Schon von weitem sieht man die zwei markanten Zwiebeltürme des prunkvollen Zisterzienserklosters Stift Stams, das heute besichtigt wird. Anschließend Weiterfahrt in das Ötztal mit Besuch des mächtigen Stuibenwasserfalls – Tirols höchster Wasserfall. Auf der Rückfahrt Richtung Pitztal machen wir einen Zwischenstopp im Wandergebiet Hoch-Imst. Dank zwei neu errichteter Panoramagondelbahnen kommen wir bequem „hoch hinauf“ und genießen einen einzigartigen Ausblick auf die Bezirksstadt Imst und die umliegenden Täler.

6. Tag: Ein Tag rund um die Zirbe

Heute genießen wir im Zirbenmuseum in Jerzens den Duft der Zirbe und seine Vielfalt. Anschließend erwartet Sie eine Auffahrt mit Bahn zum Zirbenpark am Hochzeiger. Auf über 2.000m bietet sich Ihnen ein toller Blick ins Inntal. Auf der Rückfahrt besuchen wir den „Zirben Sepp“ im Sägewerk Reinstadler zu einer Besichtigung.

7. Tag: WELLNESS + SPA & Pitztal Sommer Card

Was gibt es Schöneres, als sich zum Ausgleich nach den aktiven Tagen in der Pitztaler Bergwelt richtig zu entspannen? Nach dem eigenen Tempo die innere Ruhe finden, den Alltag vergessen und einfach den Urlaub genießen. 600 m² reines Wellness- vergnügen sowie das Panorama-Hallenbad und die traumhafte Gartenanlage mit Ruhe- & Relaxbereich auf 2.500 m² stehen Ihnen zur Verfügung.

8. Tag: Heimreise

Nach einem letzten gemeinsamen Frühstück und einem fantastischen Aufenthalt reisen Sie heute zurück in Ihre Heimatorte.

Preise:

Frühbucherpreis: 995 € b i s 15. 01. 24
Reisepreis: 1.039 €
EZ-Zuschlag: 126 €

Hinweise:

Kurtaxe ist vor Ort zu zahlen. Sonstige Eintrittsgelder sind nicht im Reisepreis enthalten.

Leistungen

Weitere Urlaubs-Infos

Zielgebiet
Österreich

Reiseart



Vogt's Reisen

Dorfstraße 38
09627 Hilbersdorf
Inhaber: Daniel Vogt
Telefon: (03731) 248013
Telefax: (03731) 356390
E-Mail: info@vogt-reisen.de

CookieDetails
Hier finden Sie eine Übersicht über alle verwendeten Cookies. Sie können Ihre Zustimmung zu ganzen Kategorien geben oder sich weitere Informationen anzeigen lassen und so nur bestimmte Cookies auswählen.

Essenzielle Cookies ermöglichen grundlegende Funktionen und sind für die einwandfreie Funktion der Website erforderlich. Speichert die Einstellungen der Besucher für max. 1 Jahr, die in der Cookie Box ausgewählt wurden.

Inhalte von Videoplattformen und Social-Media-Plattformen werden ohne die Zustimmung der Cookiespeicherung für Social nicht angezeigt. Dies beinhaltet Youtube, Twitter, Facebook etc.

Diese Zustimmung dient dem Einsatz von GoogleTools in anonymisierter Form. Wir benutzen diese Möglichkeit, um das Angebot für den Endkunden stetig zu verbessern.

Cookie-Einstellungen
Damit Sie unsere Seite vollständig nutzen können, sind Cookies erforderlich. Einige dieser Cookies sind notwendig, damit unsere Seite überhaupt funktioniert, andere Cookies sind nur für ein komfortables Nutzungs­erlebnis oder unsere Statistiken erforderlich. Bitte stimmen Sie all unseren Cookies zu und beachten Sie, dass unsere Seite für Sie nicht mehr vollständig funktioniert, wenn Sie in einige Cookies nicht einwilligen.