DruckenWINTERZAUBER IM BAYERISCHEN WALD

ab 499,00 € Preis gilt pro Person
  • Fahrt im modernen Reisebus
  • Begrüßungssekt im Bus
  • 4 x Übernachtung in Hohenau
  • 4 x Frühstücksbuffet
  • 4 x Abendessen als 4-Gang-Menü
  • Reiseleitung für den 2. und 4. Tag
  • Stadtrundrang Passau
  • Pferdeschlittenfahrt mit Brotzeit und Live-Musik
  • Führung Husky-Farm inkl. alkoholfreier Getränke
  • Fackelwanderung mit Glühweinempfang
  • Nutzung Wellnessbereich
Anfragen

Reisebeschreibung

Es erwartet Sie ein verträumtes „Winterwunderland“ am Rande des Nationalparks Bayerischer Wald. Sie besuchen eine Husky-Farm, genießen bei einer Pferdeschlittenfahrt durch hoffentlich verschneite Wälder die glasklare Luft und erfahren mehr über alte Traditionen der Schnaps- und Glasherstellung. Gönnen Sie sich eine Auszeit und entdecken Sie ein Paradies im winterlichen Gewand.



Hotelinformation

Hotel Hohenauer Hof – Hohenau:
familiär geführt, direkt am idyllischen Dorfplatz, in ruhiger Südhanglage mit herrlichem Panoramablick auf die Bayerischen Alpen, Restaurant, Lift, Wellnessbereich mit Hallenbad, Sauna und Infrarotkabine, gemütliche Zimmer mit Bad oder DU/WC, TV, WLAN und Balkon.

Reiseverlauf

1. Tag: Anreise

Ihre Reise beginnt am Morgen. Vorbei an Regensburg und Deggendorf fahren Sie tief hinein in das Winterwunderland Bayerischer Wald. In der Ortschaft Hohenau, nah der Grenze zu Tschechien, werden Sie am Nachmittag in Ihrem Hotel erwartet.

2. Tag: Winterlicher Bayerischer Wald

Natur pur – das ist der Bayerische Wald und mit 6.000 km2 die größte Waldlandschaft Mitteleuropas. Ein Nationalpark, zwei Naturparks und jede Menge „natürliche“ Sehenswürdigkeiten werden Sie begeistern. Der Große Arber ist mit seinen 1.456 m der höchste Berg des Bayerwaldes. Im zu Füßen liegt der Arbersee, umgeben von einem tollen Gebirgspanorama. Während der Rundfahrt besuchen Sie eine Bärwurz-Schnapsbrennerei und schauen beim Glasbläser vorbei (Extrakosten). Der krönende Abschluss des Tages ist eine Pferdeschlittenfahrt, die mit einer zünftigen Hütteneinkehr und Live Musik endet.

3. Tag: Passau – Husky-Farm

Am Vormittag lernen Sie Passau bei einem Stadtrundgang kennen. Ihre örtliche Reiseleitung zeigt Ihnen die Sehenswürdigkeiten der Stadt, in der die drei Flüsse Donau, Inn und Ilz zusammenfließen. Das einzigartige Zusammenspiel der barocken Architektur und dem bayrischen Lebensgefühl wird Sie begeistern. Ein weiteres Highlight Ihrer Reise steht nun auf dem Programm. Sie werden auf einer Husky-Farm erwartet. Nach der Begrüßung und Vorstellung erhalten Sie Informationen über die Schlittenhunde und die Arbeit mit diesen.

4. Tag: Böhmerwald

Der Böhmerwald besticht durch seine Vielfalt: Bergplateaus und canyonartige Schluchten stehen im harmonischen Kontrast zu den weitläufigen Moldau-Auen und den charakteristischen Moorlandschaften. In den Ortschaften findet sich die typische Böhmerwald-Architektur. In Vimperk (Winterberg), einem der Hauptorte der Region, liegt das ehemals fürstliche Schwarzenberg’sche Schloss. Über Freyung, im südlichen Bayernwald, fahren Sie zurück ins Hotel.

5. Tag: Heimreise

Nach einem erlebnisreichen Aufenthalt im Bayerischen Wald treten Sie gemütlich die Rückreise an.

Preise:

Reisepreis: 499 €
EZ-Zuschlag: 78 €

Hinweise:

Kurtaxe ist vor Ort zu zahlen.
Sonstige Eintrittsgelder sind nicht im Reisepreis enthalten.

Leistungen

  • Fahrt im modernen Reisebus
  • Begrüßungssekt im Bus
  • 4 x Übernachtung in Hohenau
  • 4 x Frühstücksbuffet
  • 4 x Abendessen als 4-Gang-Menü
  • Reiseleitung für den 2. und 4. Tag
  • Stadtrundrang Passau
  • Pferdeschlittenfahrt mit Brotzeit und Live-Musik
  • Führung Husky-Farm inkl. alkoholfreier Getränke
  • Fackelwanderung mit Glühweinempfang
  • Nutzung Wellnessbereich

Weitere Urlaubs-Infos

Zielgebiet
Deutschland

Reiseart

WINTERZAUBER IM BAYERISCHEN WALD

Termine

Beinhaltet

Reisebeschreibung

Es erwartet Sie ein verträumtes „Winterwunderland“ am Rande des Nationalparks Bayerischer Wald. Sie besuchen eine Husky-Farm, genießen bei einer Pferdeschlittenfahrt durch hoffentlich verschneite Wälder die glasklare Luft und erfahren mehr über alte Traditionen der Schnaps- und Glasherstellung. Gönnen Sie sich eine Auszeit und entdecken Sie ein Paradies im winterlichen Gewand.

Hotelinformation

Hotel Hohenauer Hof – Hohenau:
familiär geführt, direkt am idyllischen Dorfplatz, in ruhiger Südhanglage mit herrlichem Panoramablick auf die Bayerischen Alpen, Restaurant, Lift, Wellnessbereich mit Hallenbad, Sauna und Infrarotkabine, gemütliche Zimmer mit Bad oder DU/WC, TV, WLAN und Balkon.

Reiseverlauf

1. Tag: Anreise

Ihre Reise beginnt am Morgen. Vorbei an Regensburg und Deggendorf fahren Sie tief hinein in das Winterwunderland Bayerischer Wald. In der Ortschaft Hohenau, nah der Grenze zu Tschechien, werden Sie am Nachmittag in Ihrem Hotel erwartet.

2. Tag: Winterlicher Bayerischer Wald

Natur pur – das ist der Bayerische Wald und mit 6.000 km2 die größte Waldlandschaft Mitteleuropas. Ein Nationalpark, zwei Naturparks und jede Menge „natürliche“ Sehenswürdigkeiten werden Sie begeistern. Der Große Arber ist mit seinen 1.456 m der höchste Berg des Bayerwaldes. Im zu Füßen liegt der Arbersee, umgeben von einem tollen Gebirgspanorama. Während der Rundfahrt besuchen Sie eine Bärwurz-Schnapsbrennerei und schauen beim Glasbläser vorbei (Extrakosten). Der krönende Abschluss des Tages ist eine Pferdeschlittenfahrt, die mit einer zünftigen Hütteneinkehr und Live Musik endet.

3. Tag: Passau – Husky-Farm

Am Vormittag lernen Sie Passau bei einem Stadtrundgang kennen. Ihre örtliche Reiseleitung zeigt Ihnen die Sehenswürdigkeiten der Stadt, in der die drei Flüsse Donau, Inn und Ilz zusammenfließen. Das einzigartige Zusammenspiel der barocken Architektur und dem bayrischen Lebensgefühl wird Sie begeistern. Ein weiteres Highlight Ihrer Reise steht nun auf dem Programm. Sie werden auf einer Husky-Farm erwartet. Nach der Begrüßung und Vorstellung erhalten Sie Informationen über die Schlittenhunde und die Arbeit mit diesen.

4. Tag: Böhmerwald

Der Böhmerwald besticht durch seine Vielfalt: Bergplateaus und canyonartige Schluchten stehen im harmonischen Kontrast zu den weitläufigen Moldau-Auen und den charakteristischen Moorlandschaften. In den Ortschaften findet sich die typische Böhmerwald-Architektur. In Vimperk (Winterberg), einem der Hauptorte der Region, liegt das ehemals fürstliche Schwarzenberg’sche Schloss. Über Freyung, im südlichen Bayernwald, fahren Sie zurück ins Hotel.

5. Tag: Heimreise

Nach einem erlebnisreichen Aufenthalt im Bayerischen Wald treten Sie gemütlich die Rückreise an.

Preise:

Reisepreis: 499 €
EZ-Zuschlag: 78 €

Hinweise:

Kurtaxe ist vor Ort zu zahlen.
Sonstige Eintrittsgelder sind nicht im Reisepreis enthalten.

Leistungen

Weitere Urlaubs-Infos

Zielgebiet
Deutschland

Reiseart



Vogt's Reisen

Dorfstraße 38
09627 Hilbersdorf
Inhaber: Daniel Vogt
Telefon: (03731) 248013
Telefax: (03731) 356390
E-Mail: info@vogt-reisen.de

CookieDetails
Hier finden Sie eine Übersicht über alle verwendeten Cookies. Sie können Ihre Zustimmung zu ganzen Kategorien geben oder sich weitere Informationen anzeigen lassen und so nur bestimmte Cookies auswählen.

Essenzielle Cookies ermöglichen grundlegende Funktionen und sind für die einwandfreie Funktion der Website erforderlich. Speichert die Einstellungen der Besucher für max. 1 Jahr, die in der Cookie Box ausgewählt wurden.

Inhalte von Videoplattformen und Social-Media-Plattformen werden ohne die Zustimmung der Cookiespeicherung für Social nicht angezeigt. Dies beinhaltet Youtube, Twitter, Facebook etc.

Diese Zustimmung dient dem Einsatz von GoogleTools in anonymisierter Form. Wir benutzen diese Möglichkeit, um das Angebot für den Endkunden stetig zu verbessern.

Cookie-Einstellungen
Damit Sie unsere Seite vollständig nutzen können, sind Cookies erforderlich. Einige dieser Cookies sind notwendig, damit unsere Seite überhaupt funktioniert, andere Cookies sind nur für ein komfortables Nutzungs­erlebnis oder unsere Statistiken erforderlich. Bitte stimmen Sie all unseren Cookies zu und beachten Sie, dass unsere Seite für Sie nicht mehr vollständig funktioniert, wenn Sie in einige Cookies nicht einwilligen.