DruckenHANSESTÄDTE & KARL-MAY-FESTSPIELE – UNTERWEGS IN NORDEN

ab 499,00 € Preis gilt pro Person
  • Fahrt im modernen Reisebus
  • Begrüßungssekt im Bus
  • 3 x Übernachtung in Bad Oldesloe
  • 3 x Frühstücksbuffet
  • 2 x Abendessen
  • 1 x Abendessen in einem Restaurant
  • Stadtführung Bad Segeberg
  • Stadtrundgang Lübeck
  • 5-Seen-Schifffahrt
  • Hafenrundfahrt Hamburg
  • Eintrittskarte zu den Karl-May-Festspielen
Anfragen

Reisebeschreibung

Begleiten Sie uns in den Norden Deutschlands. Besuchen Sie mit Hamburg und Lübeck zwei der schönsten Hansestädte und erleben Sie die eindrucksvolle Kulisse in Bad Segeberg bei den Karl-May-Festspielen. Unternehmen Sie eine Hafenrundfahrt durch den pulsierenden Hamburger Hafen und eine 5-Seen-Rundfahrt entlang stiller Buchenwälder durch die idyllische Natur der Holsteinischen Schweiz.



Hotelinformation

Hotel Good Morning+ – Bad Oldesloe:
Idyllisch im Grünen gelegen, ca. 2 km zum Zentrum, Restaurant, Bar, Terrasse, Lift, moderne Zimmer mit DU/WC, Fön, TV, Telefon und WLAN.

Reiseverlauf

1. Tag: Bad Segeberg – Anreise

Bevor Sie Ihr Hotel in Bad Oldesloe erreichen, statten Sie Bad Segeberg, inmitten des Städtedreiecks Hamburg-Lübeck-Kiel gelegen, einen Besuch ab. Lernen Sie den Luftkurort mit dem 91 m hohen Kalkberg bei einer Stadtführung kennen. Erklimmen Sie das Wahrzeichen und belohnen Sie sich mit einem herrlichen Ausblick auf die Stadt und in die Holsteinische Schweiz.

2. Tag: Holsteinische Schweiz & Karl-May-Festspiele

Der landschaftliche Reiz der Holsteinischen Schweiz erklärt sich aus einer Vielzahl von Seen, die in die hügelige Landschaft eingebettet sind. Ab Malente erschippern Sie auf etwa zwölf Kilometern geschlungener Wasserwege die fünf Seen (Dieksee, Langensee, Behlersee, Höftsee und Edebergsee). Angekommen in Plön sehen Sie das Plöner Schloss (Außenbesichtigung) - Wahrzeichen der Stadt und eines der größten Schlösser Schleswig-Holsteins. Zum Abendessen speisen Sie in einem Restaurant in Bad Segeberg. Anschließend können Sie mit dem originalgetreuen Karl-May- City-Express zum Freilichttheater fahren (Extrakosten). Haben Sie schon einmal mitten in einem Indianerüberfall gesessen? Inmitten knallender Colts, galoppierender Rothäute, großer Explosionen und packender Zweikämpfe? Nein? Dann wird es Zeit! Das alles gibt es bei den Karl-May-Spielen. Träumen Sie sich in den Wilden Westen um 1870, zu Winnetou und Old Shatterhand. Neben Spannung, Stunts und Feuerzauber erleben Sie auch Roman- tik und jede Menge Spaß. Nach der Vorstellung er- folgt die Rückfahrt zum Hotel.

3. Tag: Lübeck

Lübeck ist einfach einzigartig! Das geschlossene Stadtbild wurde 1987 von der UNESCO zum Weltkulturerbe erklärt. Die wasserumflossene Altstadt mit ihren rund 1.800 denkmalgeschützten Gebäuden, historischen Gassen und verwinkelten Gängen wurde als Zentrum der mittelalterlichen Städtehanse reich und mächtig. Nach dem spannend-informativen Stadtrundgang durch die schönen Lübecker Altstadtgassen können Sie das „Café Niederegger“ und das Marzipanmuseum mit Modellvorführung besuchen. 1806 wurde das Unter- nehmen von Konditormeister Johann Georg Niederegger gegründet. Bis heute in Familienbesitz ist das Café Niederegger im Herzen der Hansestadt zum heimlichen Wahrzeichen Lübecks geworden.

4. Tag: Hamburg – Heimreise

Nach dem Frühstück starten Sie zur Rückreise. Bevor Sie Ihre Heimatorte erreichen, erwartet Sie noch eine interessante Hafenrundfahrt in der Hansestadt Hamburg. An Bord sehen Sie nicht nur die Highlights des Hafens, sondern Sie erleben diese auch hautnah. Der Kapitän unterhält Sie mit spannend verpacktem Fachwissen zu den unterschiedlichen Sehenswürdigkeiten im Hamburger Hafen.

Preise:

Frühbucherpreis: 499 € bis 15.01.24
Reisepreis: 525 €
EZ-Zuschlag: 96 €

Hinweise:

Kurtaxe ist vor Ort zu zahlen. Sonstige Eintrittsgelder sind nicht im Reisepreis enthalten.

Leistungen

  • Fahrt im modernen Reisebus
  • Begrüßungssekt im Bus
  • 3 x Übernachtung in Bad Oldesloe
  • 3 x Frühstücksbuffet
  • 2 x Abendessen
  • 1 x Abendessen in einem Restaurant
  • Stadtführung Bad Segeberg
  • Stadtrundgang Lübeck
  • 5-Seen-Schifffahrt
  • Hafenrundfahrt Hamburg
  • Eintrittskarte zu den Karl-May-Festspielen

Weitere Urlaubs-Infos

Zielgebiet
Deutschland

Reiseart

HANSESTÄDTE & KARL-MAY-FESTSPIELE – UNTERWEGS IN NORDEN

Termine

Beinhaltet

Reisebeschreibung

Begleiten Sie uns in den Norden Deutschlands. Besuchen Sie mit Hamburg und Lübeck zwei der schönsten Hansestädte und erleben Sie die eindrucksvolle Kulisse in Bad Segeberg bei den Karl-May-Festspielen. Unternehmen Sie eine Hafenrundfahrt durch den pulsierenden Hamburger Hafen und eine 5-Seen-Rundfahrt entlang stiller Buchenwälder durch die idyllische Natur der Holsteinischen Schweiz.

Hotelinformation

Hotel Good Morning+ – Bad Oldesloe:
Idyllisch im Grünen gelegen, ca. 2 km zum Zentrum, Restaurant, Bar, Terrasse, Lift, moderne Zimmer mit DU/WC, Fön, TV, Telefon und WLAN.

Reiseverlauf

1. Tag: Bad Segeberg – Anreise

Bevor Sie Ihr Hotel in Bad Oldesloe erreichen, statten Sie Bad Segeberg, inmitten des Städtedreiecks Hamburg-Lübeck-Kiel gelegen, einen Besuch ab. Lernen Sie den Luftkurort mit dem 91 m hohen Kalkberg bei einer Stadtführung kennen. Erklimmen Sie das Wahrzeichen und belohnen Sie sich mit einem herrlichen Ausblick auf die Stadt und in die Holsteinische Schweiz.

2. Tag: Holsteinische Schweiz & Karl-May-Festspiele

Der landschaftliche Reiz der Holsteinischen Schweiz erklärt sich aus einer Vielzahl von Seen, die in die hügelige Landschaft eingebettet sind. Ab Malente erschippern Sie auf etwa zwölf Kilometern geschlungener Wasserwege die fünf Seen (Dieksee, Langensee, Behlersee, Höftsee und Edebergsee). Angekommen in Plön sehen Sie das Plöner Schloss (Außenbesichtigung) - Wahrzeichen der Stadt und eines der größten Schlösser Schleswig-Holsteins. Zum Abendessen speisen Sie in einem Restaurant in Bad Segeberg. Anschließend können Sie mit dem originalgetreuen Karl-May- City-Express zum Freilichttheater fahren (Extrakosten). Haben Sie schon einmal mitten in einem Indianerüberfall gesessen? Inmitten knallender Colts, galoppierender Rothäute, großer Explosionen und packender Zweikämpfe? Nein? Dann wird es Zeit! Das alles gibt es bei den Karl-May-Spielen. Träumen Sie sich in den Wilden Westen um 1870, zu Winnetou und Old Shatterhand. Neben Spannung, Stunts und Feuerzauber erleben Sie auch Roman- tik und jede Menge Spaß. Nach der Vorstellung er- folgt die Rückfahrt zum Hotel.

3. Tag: Lübeck

Lübeck ist einfach einzigartig! Das geschlossene Stadtbild wurde 1987 von der UNESCO zum Weltkulturerbe erklärt. Die wasserumflossene Altstadt mit ihren rund 1.800 denkmalgeschützten Gebäuden, historischen Gassen und verwinkelten Gängen wurde als Zentrum der mittelalterlichen Städtehanse reich und mächtig. Nach dem spannend-informativen Stadtrundgang durch die schönen Lübecker Altstadtgassen können Sie das „Café Niederegger“ und das Marzipanmuseum mit Modellvorführung besuchen. 1806 wurde das Unter- nehmen von Konditormeister Johann Georg Niederegger gegründet. Bis heute in Familienbesitz ist das Café Niederegger im Herzen der Hansestadt zum heimlichen Wahrzeichen Lübecks geworden.

4. Tag: Hamburg – Heimreise

Nach dem Frühstück starten Sie zur Rückreise. Bevor Sie Ihre Heimatorte erreichen, erwartet Sie noch eine interessante Hafenrundfahrt in der Hansestadt Hamburg. An Bord sehen Sie nicht nur die Highlights des Hafens, sondern Sie erleben diese auch hautnah. Der Kapitän unterhält Sie mit spannend verpacktem Fachwissen zu den unterschiedlichen Sehenswürdigkeiten im Hamburger Hafen.

Preise:

Frühbucherpreis: 499 € bis 15.01.24
Reisepreis: 525 €
EZ-Zuschlag: 96 €

Hinweise:

Kurtaxe ist vor Ort zu zahlen. Sonstige Eintrittsgelder sind nicht im Reisepreis enthalten.

Leistungen

Weitere Urlaubs-Infos

Zielgebiet
Deutschland

Reiseart



Vogt's Reisen

Dorfstraße 38
09627 Hilbersdorf
Inhaber: Daniel Vogt
Telefon: (03731) 248013
Telefax: (03731) 356390
E-Mail: info@vogt-reisen.de

CookieDetails
Hier finden Sie eine Übersicht über alle verwendeten Cookies. Sie können Ihre Zustimmung zu ganzen Kategorien geben oder sich weitere Informationen anzeigen lassen und so nur bestimmte Cookies auswählen.

Essenzielle Cookies ermöglichen grundlegende Funktionen und sind für die einwandfreie Funktion der Website erforderlich. Speichert die Einstellungen der Besucher für max. 1 Jahr, die in der Cookie Box ausgewählt wurden.

Inhalte von Videoplattformen und Social-Media-Plattformen werden ohne die Zustimmung der Cookiespeicherung für Social nicht angezeigt. Dies beinhaltet Youtube, Twitter, Facebook etc.

Diese Zustimmung dient dem Einsatz von GoogleTools in anonymisierter Form. Wir benutzen diese Möglichkeit, um das Angebot für den Endkunden stetig zu verbessern.

Cookie-Einstellungen
Damit Sie unsere Seite vollständig nutzen können, sind Cookies erforderlich. Einige dieser Cookies sind notwendig, damit unsere Seite überhaupt funktioniert, andere Cookies sind nur für ein komfortables Nutzungs­erlebnis oder unsere Statistiken erforderlich. Bitte stimmen Sie all unseren Cookies zu und beachten Sie, dass unsere Seite für Sie nicht mehr vollständig funktioniert, wenn Sie in einige Cookies nicht einwilligen.