DruckenNORDISCHE BRISE ZWISCHEN NORD- & OSTSEE

ab 579,00 € Preis gilt pro Person
  • Fahrt im modernen Reisebus
  • Begrüßungssekt im Bus
  • 5 x Übernachtung in Jübek
  • 5 x Frühstücksbuffet
  • 5 x Abendessen
  • Reiseleitung für alle Ausflüge
  • Stadtrundgang Flensburg
  • Stadtrundfahrt Kiel
  • Schifffahrt zur Hallig Hooge
  • Kutschfahrt auf Hallig Hooge
  • Eintritt Sturmflutkino auf Hallig Hooge
  • Grachtenfahrt in Friedrichstadt
  • Wattwanderung
Anfragen

Reisebeschreibung

Wo Wellenrauschen an urwüchsigen Küsten erklingt, wo inmitten grüner Lande kleine Bauernkaten ihre Reetdächer gen Himmel recken, wo vitalisierendes Reizklima jeden Atemzug zur Erfrischung macht – zwischen der ungezügelten Nordsee und der sanften Ostsee entdecken Sie mit dieser Reise ein malerisch-maritimes Paradies.



Hotelinformation

Hotel Goos – Jübek: Familienhotel im typisch holsteinischen Landhausstil, Restaurant mit gutbürgerlicher Küche und regionalen Spezialitäten, Terrasse, Zimmer mit DU/WC, Fön, Telefon, Radio, Sat-TV und WLAN.

Reiseverlauf

1. Tag: Anreise

Ihre Reise beginnt am frühen Morgen mit der Fahrt vorbei an Hannover und Hamburg. Die reizvolle, ländliche Lage der kleinen Ortschaft Jübek trägt dazu bei, dass Sie einen Aufenthalt ganz besonderer Art erleben werden.

2. Tag: „Dänische Südsee“ & Flensburg

Freuen Sie sich auf einen abwechslungsreichen Ausflug an die dänische Waterkant: Über Krusau erreichen Sie Dänemark und fahren entlang der Flensburger Förde gen Westen. Unterwegs genießen Sie bezaubernde Ausblicke auf die „Dänische Südsee“. Ihr Ziel ist das kleine Sønderhav, vor dessen Küste die zwei „Okseøers“ (Ochseninseln) wunderbare Fotomotive bieten. Zurück in Deutschland besuchen Sie die stolze Hafenstadt Flensburg. Die heutige „Bierstadt” war einst die norddeutsche Rum-Metropole.

3. Tag: Kiel – Nord-Ostsee-Kanal

In der Kieler Bucht gewinnen Sie einen ersten Einblick in den Olympiahafen Schilksee. Weiter geht es dann zur Besichtigung der Holtenauer Schleusen am Nord-Ostsee-Kanal. Der 1895 eröffnete Kanal ist die meistbefahrene künstliche Wasserstraße der Welt. Dann fahren Sie nach Kiel zur Stadtrundfahrt, welche im kleinen Hafen Laboe endet. Hier können Sie das Marine-Ehrendenkmal und ein U-Boot aus dem 2. Weltkrieg besichtigen. Anschließend führt Sie die Fahrt entlang des Nord-Ostsee-Kanals nach Rendsburg. Nicht weit entfernt liegt der Fußgängertunnel unter dem Nord-Ostsee-Kanal, zu dem Sie über die längste Rolltreppe Deutschland gelangen.

4. Tag: Hallig Hooge

Quer durch den Naturpark Wattenmeer geht es mit dem Schiff zur „Königin der Halligen“ – zur Hallig Hooge. Sie werden mit der Pferdekutsche die Hallig entdecken und Interessantes zur Sturmflut im Kino erfahren. Auf der Rückfahrt zum Hotel unternehmen Sie noch einen kleinen Stopp in der Stadt Bredstedt. Diese alte Markt- und Handelsstadt an der Westküste wird auch „das Tor zur Halligwelt“ genannt.

5. Tag: Friedrichstadt – Wattwanderung

Holländische Siedler erbauten in Friedrichstadt zwischen den Flüssen Eider und Treene eine „Holländerstadt“ im Stil der Backsteinrenaissance. Sie erkunden dieses Kleinod bei einer Grachtenfahrt. Ein Naturparadies erwartet Sie im Anschluss. Die Gezeiten Ebbe und Flut bestimmen den Lebensrhythmus der gesamten Nordseeküste. Ein Erlebnis besonderer Art ist eine Wattwanderung unter fachkundiger Führung.

6. Tag: Heimreise

Nach einem letzten gemeinsamen Frühstück verabschieden Sie sich von den Nordlichtern und fahren zurück in Ihre Heimatorte.

Preise

Frühbucherpreis: 579 €*
Reisepreis: 599 €
EZ-Zuschlag: 65 €

Hinweise

* bis 15.01.21
Kurtaxe ist vor Ort zu zahlen. Sonstige Eintrittsgelder sind nicht im Reisepreis enthalten.

Leistungen

  • Fahrt im modernen Reisebus
  • Begrüßungssekt im Bus
  • 5 x Übernachtung in Jübek
  • 5 x Frühstücksbuffet
  • 5 x Abendessen
  • Reiseleitung für alle Ausflüge
  • Stadtrundgang Flensburg
  • Stadtrundfahrt Kiel
  • Schifffahrt zur Hallig Hooge
  • Kutschfahrt auf Hallig Hooge
  • Eintritt Sturmflutkino auf Hallig Hooge
  • Grachtenfahrt in Friedrichstadt
  • Wattwanderung

Weitere Urlaubs-Infos

Zielgebiet
Deutschland

Reiseart

NORDISCHE BRISE ZWISCHEN NORD- & OSTSEE

Termine

Beinhaltet

Reisebeschreibung

Wo Wellenrauschen an urwüchsigen Küsten erklingt, wo inmitten grüner Lande kleine Bauernkaten ihre Reetdächer gen Himmel recken, wo vitalisierendes Reizklima jeden Atemzug zur Erfrischung macht – zwischen der ungezügelten Nordsee und der sanften Ostsee entdecken Sie mit dieser Reise ein malerisch-maritimes Paradies.

Hotelinformation

Hotel Goos – Jübek: Familienhotel im typisch holsteinischen Landhausstil, Restaurant mit gutbürgerlicher Küche und regionalen Spezialitäten, Terrasse, Zimmer mit DU/WC, Fön, Telefon, Radio, Sat-TV und WLAN.

Reiseverlauf

1. Tag: Anreise

Ihre Reise beginnt am frühen Morgen mit der Fahrt vorbei an Hannover und Hamburg. Die reizvolle, ländliche Lage der kleinen Ortschaft Jübek trägt dazu bei, dass Sie einen Aufenthalt ganz besonderer Art erleben werden.

2. Tag: „Dänische Südsee“ & Flensburg

Freuen Sie sich auf einen abwechslungsreichen Ausflug an die dänische Waterkant: Über Krusau erreichen Sie Dänemark und fahren entlang der Flensburger Förde gen Westen. Unterwegs genießen Sie bezaubernde Ausblicke auf die „Dänische Südsee“. Ihr Ziel ist das kleine Sønderhav, vor dessen Küste die zwei „Okseøers“ (Ochseninseln) wunderbare Fotomotive bieten. Zurück in Deutschland besuchen Sie die stolze Hafenstadt Flensburg. Die heutige „Bierstadt” war einst die norddeutsche Rum-Metropole.

3. Tag: Kiel – Nord-Ostsee-Kanal

In der Kieler Bucht gewinnen Sie einen ersten Einblick in den Olympiahafen Schilksee. Weiter geht es dann zur Besichtigung der Holtenauer Schleusen am Nord-Ostsee-Kanal. Der 1895 eröffnete Kanal ist die meistbefahrene künstliche Wasserstraße der Welt. Dann fahren Sie nach Kiel zur Stadtrundfahrt, welche im kleinen Hafen Laboe endet. Hier können Sie das Marine-Ehrendenkmal und ein U-Boot aus dem 2. Weltkrieg besichtigen. Anschließend führt Sie die Fahrt entlang des Nord-Ostsee-Kanals nach Rendsburg. Nicht weit entfernt liegt der Fußgängertunnel unter dem Nord-Ostsee-Kanal, zu dem Sie über die längste Rolltreppe Deutschland gelangen.

4. Tag: Hallig Hooge

Quer durch den Naturpark Wattenmeer geht es mit dem Schiff zur „Königin der Halligen“ – zur Hallig Hooge. Sie werden mit der Pferdekutsche die Hallig entdecken und Interessantes zur Sturmflut im Kino erfahren. Auf der Rückfahrt zum Hotel unternehmen Sie noch einen kleinen Stopp in der Stadt Bredstedt. Diese alte Markt- und Handelsstadt an der Westküste wird auch „das Tor zur Halligwelt“ genannt.

5. Tag: Friedrichstadt – Wattwanderung

Holländische Siedler erbauten in Friedrichstadt zwischen den Flüssen Eider und Treene eine „Holländerstadt“ im Stil der Backsteinrenaissance. Sie erkunden dieses Kleinod bei einer Grachtenfahrt. Ein Naturparadies erwartet Sie im Anschluss. Die Gezeiten Ebbe und Flut bestimmen den Lebensrhythmus der gesamten Nordseeküste. Ein Erlebnis besonderer Art ist eine Wattwanderung unter fachkundiger Führung.

6. Tag: Heimreise

Nach einem letzten gemeinsamen Frühstück verabschieden Sie sich von den Nordlichtern und fahren zurück in Ihre Heimatorte.

Preise

Frühbucherpreis: 579 €*
Reisepreis: 599 €
EZ-Zuschlag: 65 €

Hinweise

* bis 15.01.21
Kurtaxe ist vor Ort zu zahlen. Sonstige Eintrittsgelder sind nicht im Reisepreis enthalten.

Leistungen

Weitere Urlaubs-Infos

Zielgebiet
Deutschland

Reiseart



Vogt's Reisen

Dorfstraße 38
09627 Hilbersdorf
Inhaber: Daniel Vogt
Telefon: (03731) 248013
Telefax: (03731) 356390
E-Mail: info@vogt-reisen.de

CookieDetails
Hier finden Sie eine Übersicht über alle verwendeten Cookies. Sie können Ihre Zustimmung zu ganzen Kategorien geben oder sich weitere Informationen anzeigen lassen und so nur bestimmte Cookies auswählen.

Essenzielle Cookies ermöglichen grundlegende Funktionen und sind für die einwandfreie Funktion der Website erforderlich. Speichert die Einstellungen der Besucher für max. 1 Jahr, die in der Cookie Box ausgewählt wurden.

Inhalte von Videoplattformen und Social-Media-Plattformen werden ohne die Zustimmung der Cookiespeicherung für Social nicht angezeigt. Dies beinhaltet Youtube, Twitter, Facebook etc.

Diese Zustimmung dient dem Einsatz von GoogleTools in anonymisierter Form. Wir benutzen diese Möglichkeit, um das Angebot für den Endkunden stetig zu verbessern.

Cookie-Einstellungen
Damit Sie unsere Seite vollständig nutzen können, sind Cookies erforderlich. Einige dieser Cookies sind notwendig, damit unsere Seite überhaupt funktioniert, andere Cookies sind nur für ein komfortables Nutzungs­erlebnis oder unsere Statistiken erforderlich. Bitte stimmen Sie all unseren Cookies zu und beachten Sie, dass unsere Seite für Sie nicht mehr vollständig funktioniert, wenn Sie in einige Cookies nicht einwilligen.