NATURWUNDER UND TRAUMKÜSTEN

ab 975,00 € Preis gilt pro Person
  • Fahrt im modernen Reisebus
  • Begrüßungssekt im Bus
  • 10 x Übernachtung (1 x Maribor, 1 x Plitvica, 1 x Sarajevo, 2 x Budva, 1 x Dubrovnik, 3 x Vodice, 1x Kranjska Gora)
  • 10 x Frühstück
  • 9 x Abendessen
  • Kutschfahrt zur Bosnaquelle mit Abendessen in einem Restaurant
  • Stadtführung Sarajevo, Dubrovnik und Split in deutscher Sprache
  • Führung in deutscher Sprache und Mittagessen im Etnoland Dalmati
  • Eintritt Naturpark Plitvicer Seen
  • Eintritt Krka Nationalpark
  • Führung Postojna Grotten in deutscher Sprache

Reisebeschreibung

Slawische Impressionen: grandiose Naturwunder, zerklüftete Gebirge, orientalische Städte und malerische Küstenstreifen – eine Region, so vielschichtig wie ihre Bevölkerung. Diese Rundreise entführt Sie in eine Region voller Kontraste mit märchenhaften Seen, karstigen Gebirgen, lieblichen Küstenstreifen und einem Schmelztiegel der unterschiedlichsten Bevölkerungsgruppen. Hier treffen Abendland und Morgenland zusammen. Lassen Sie sich begeistern von der Vielfalt täglich wechselnder Eindrücke.



Hotelinformation

Sehr gute landestypische Mittelklassehotels, Zimmer mind. mit Bad oder Dusche/WC.

Reiseverlauf

1. Tag: Anreise Maribor

Am Morgen beginnt ihre wundervolle Reise. Vorbei an Graz fahren Sie nach Slowenien in Ihren Übernachtungsort Maribor.

2. Tag: Maribor – Plitvica

Nach dem Frühstück erfolgt die Fahrt über Zagreb und Karlovac nach Plitvica inmitten des Naturparks Plitvicer Seen. Hier treffen Sie auf eines der schönsten Naturwunder Europas. Auf einer Länge von rund 8 km reihen sich 16 verschieden große Seen wie Perlen aneinander, die durch Wasserfälle miteinander verbunden sind. Die Plitvicer Seen wurden zum Weltnaturerbe der UNESCO ernannt und dienten als Kulisse vieler Karl-May-Filme. Erkunden Sie die schönsten Flecken dieses einzigartigen Naturparks. Ihre Übernachtung erfolgt in einem Hotel inmitten des Naturparks.

3. Tag: Plitvica – Sarajevo

Heute führt die Reise nach Bosnien-Herzegowina. Über Bihac und Jajce erreichen Sie Sarajevo. Am frühen Nachmittag lernen Sie die orientalisch geprägte Altstadt kennen und entdecken hier die unglaubliche kulturelle Vielfalt. Am Abend erwartet Sie eine Kutschfahrt zur Bosnaquelle (wetterabhängig) mit anschließendem Abendessen in einem Restaurant. Sie übernachten in einem Hotel in Sarajevo.

4. Tag: Sarajevo – Mostar – Budva

Nach dem Frühstück starten Sie über Konjic nach Mostar, das bekannt ist durch seine orientalische Architektur. Das Wahrzeichen, die 400 Jahre alte Steinbrücke über die Neretva, wurde im Krieg leider zerstört und ist jetzt wieder neu aufgebaut. Am Nachmittag setzen Sie die Fahrt fort. Durch die gebirgige und dünn besiedelte Karstlandschaft des Hinterlandes, erreichen Sie die Grenze nach Montenegro und fahren weiter nach Budva. Ihr Hotel für die nächsten 2 Nächte befindet sich direkt am Becici-Strand.

5. Tag: Skadarsko See – Stari Bar – Sveti Stefan

Genießen Sie am Vormittag die vielfältigen Hoteleinrichtungen und den Spa-Bereich. Danach unternehmen Sie einen Ausflug zum Skadarsko See und nach Stari Bar. Große Teile der Altstadt an den Hängen des Rumija-Gebirges sind schon seit dem Beschuss im osmanischen Krieg 1877 nur noch gespenstische Ruinen. Inzwischen wurden einige Gebäude restauriert. Sehenswert ist die romanische Markuskirche, die gotische Kirche St. Katharina und der bischöfliche Palast. Auf dem Rückweg stoppen Sie in Sveti Stefan, ein kleines ehemaliges mittelalterliches Fischerdorf auf einer Mini-Insel, die durch einen Damm mit dem Festland verbunden ist.

6. Tag: Budva – Cetinje – Dubrovnik

Nach dem Frühstück fahren Sie über eine herrliche Panoramastraße nach Cetinje, hoch in den Bergen des Nationalparks Lovcen gelegen. Nach einem kurzen Aufenthalt geht die Fahrt weiter über Kotor und Herceg Novi nach Dubrovnik. Nach dem Zimmerbezug in Ihrem Hotel unternehmen Sie eine geführte Stadtbesichtigung. Dubrovnik ist ein einzigartiges, von quirligem Leben durchpulstes Freilichtmuseum, das über eine Fülle von Sehenswürdigkeiten verfügt. Viele Kreuzfahrtschiffe legen hier an und Tausende Passagiere überfluten die Stadt bei ihren Landausflügen.

7. Tag: Dubrovnik – Makarska-Riviera – Vodice

Nach dem Frühstück verlassen Sie Dubrovnik und fahren entlang der Dalmatinischen Küste Richtung Norden nach Makarska. Hier haben Sie die Möglichkeit zu einem kleinen Bummel durch die Altstadt. Im Anschluss besichtigen Sie noch Split und fahren dann nach Vodice in Ihr Hotel für die nächsten 3 Nächte.

8. Tag: Krka Nationalpark – Etnoland Dalmati

Heute stehen die grandiosen Wasserfälle des Krka Nationalparks auf Ihrem Programm. Nach einem Spaziergang auf dem Rundweg durch die zauberhafte Seenlandschaft mit den Wasserfall-Kaskaden statten Sie dem Themenpark Etnoland Dalmati einen Besuch ab. Hier werden Sie mit einem Willkommenstrunk empfangen. Bei einer Führung, in alter Tracht durch das Dalmatinische Dorf und „Großvaters Haus“ lernen Sie viel über die Lebensweise, Traditionen und Essenszubereitung am offenen Feuer über einen Zeitraum von mehr als 100 Jahren kennen. Zum Abschluss genießen Sie ein traditionell zubereitetes Mittagessen „so viel Sie können“ mit gerösteten Schweine- und Puten- steaks, speziell zubereiteten Kartoffeln, Saisonsalaten und hausgebackenem Brot, „Guten Appetit!“ Am Nachmittag fahren Sie zurück in Ihr Hotel nach Vodice.

9. Tag: Kornati-Inseln

Genießen Sie den heutigen Tag in Ihrer Hotelanlage und nutzen Sie die vielfältigen Freizeiteinrichtungen. Für die Unermüdlichen empfehlen wir einen erlebnisreichen Schiffsausflug zur vorgelagerten Inselwelt der Kornati-Inseln mit Korallen und Schwammfischerei inklusive Mittagessen (Extrakosten 50 € p. P. – Voranmeldung bei Buchung).

10. Tag: Vodice – Postojna – Kranjska Gora

Heute fahren Sie über die neue Autobahn nach Maslenica und dann entlang der malerischen Küstenstraße über Senj und Rijeka nach Postojna. Hier besichtigen Sie die weltberühmten Grotten. Ein fantastisches Höhlenabenteuer erwartet Sie. Sie entdecken die Grotten mit einer Elektrobahn und auf einem bequemen Gehweg mit effektvoller Beleuchtung. Im Anschluss fahren Sie weiter in Ihr Hotel nach Kranjska Gora.

11. Tag: Kranjska Gora – Heimreise

Nach dem Frühstück verlassen Sie den traumhaften Balkan. Ihre Rückreise führt über den Wurzenpass und vorbei an Villach in Ihre Heimatorte.

Preise

Frühbucherpreis: 975 €*
Reisepreis: 1.015 €
EZ-Zuschlag: 240 €

Hinweise

Kurtaxe ist vor Ort zu zahlen.
*bis 15.02.2020

Leistungen

  • Fahrt im modernen Reisebus
  • Begrüßungssekt im Bus
  • 10 x Übernachtung (1 x Maribor, 1 x Plitvica, 1 x Sarajevo, 2 x Budva, 1 x Dubrovnik, 3 x Vodice, 1x Kranjska Gora)
  • 10 x Frühstück
  • 9 x Abendessen
  • Kutschfahrt zur Bosnaquelle mit Abendessen in einem Restaurant
  • Stadtführung Sarajevo, Dubrovnik und Split in deutscher Sprache
  • Führung in deutscher Sprache und Mittagessen im Etnoland Dalmati
  • Eintritt Naturpark Plitvicer Seen
  • Eintritt Krka Nationalpark
  • Führung Postojna Grotten in deutscher Sprache

Weitere Urlaubs-Infos

Zielgebiet
Slowenien, Kroatien, Bosnien, Herzegowina, Montenegro

Reiseart
Mehrtagesfahrten

CookieDetails
Hier finden Sie eine Übersicht über alle verwendeten Cookies. Sie können Ihre Zustimmung zu ganzen Kategorien geben oder sich weitere Informationen anzeigen lassen und so nur bestimmte Cookies auswählen.

Essenzielle Cookies ermöglichen grundlegende Funktionen und sind für die einwandfreie Funktion der Website erforderlich. Speichert die Einstellungen der Besucher für max. 1 Jahr, die in der Cookie Box ausgewählt wurden.

Inhalte von Videoplattformen und Social-Media-Plattformen werden ohne die Zustimmung der Cookiespeicherung für Social nicht angezeigt. Dies beinhaltet Youtube, Twitter, Facebook etc.

Diese Zustimmung dient dem Einsatz von GoogleTools in anonymisierter Form. Wir benutzen diese Möglichkeit, um das Angebot für den Endkunden stetig zu verbessern.

Cookie-Einstellungen
Damit Sie unsere Seite vollständig nutzen können, sind Cookies erforderlich. Einige dieser Cookies sind notwendig, damit unsere Seite überhaupt funktioniert, andere Cookies sind nur für ein komfortables Nutzungs­erlebnis oder unsere Statistiken erforderlich. Bitte stimmen Sie all unseren Cookies zu und beachten Sie, dass unsere Seite für Sie nicht mehr vollständig funktioniert, wenn Sie in einige Cookies nicht einwilligen.